walkAway für Frauen

Wir laden dich ein deiner eigenen Geschichte auf die Spur zu kommen und deine eigene Wildheit zu erforschen.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit lässt du die vertraute Welt hinter dir

und gehst nur mit dem Nötigsten ausgestattet allein für 24 Stunden raus in die Natur

um zu lauschen und dem zu begegnen was werden möchte.

In Spiegel und der Gemeinschaft der Natur wird sich zeigen was schon in dir ist, im Alltag aber oft verborgen bleibt.

Sa. 26. Februar

Commitment

9:30 – 16 Uhr

Sa. 26. März

Horizont

9:30 – 16 Uhr

Sa. 23. April

Absichtserklärung

9:30 – 16 Uhr

walkAway – Naturritual für Frauen

Do. 26. Mai, 16 Uhr bis So. 29. Mai, 14 Uhr

Wie auch in der Natur überall sicht- und spürbar, führt uns das Leben immerwieder an Übergänge. Der Übergang vom Kind zum Jugendlichen oder auch die Wechseljahre sind ganz natürliche Übergänge. Es gibt aber auch selbst definierte Übergänge, die große Veränderungen mit sich bringen. Sei es eine Trennung, ein Jobwechsel, eine Schwangerschaft oder auch der Auszug der Kinder.

In diesen Phasen sind wir besonders sensibel. Oft werden sie von Gefühlen der Unsicherheit und Ungewissheit begleitet. Sie verlangen eine Standortbestimmung und Neuorientierung, ein Neu ordnen der Dinge.

„Es sind die Wendepunkte im Leben, in denen aus dem Alten das Neue geboren wird, in denen wir gewordene Formen verlieren,um neue Gestalt zu finden, in denen wir das Bekannte in Frage stellen und uns öffnen für das Unbekannte. „

Sylvia Koch-Weser & Geseko von Lüpke

Was dir diese Reise bringen kann:

  • Wiederentdeckung ureigener Ressourcen
  • bisherige Lebenserfahrung bündeln, transformieren und für neue Ziele sichtbar machen
  • Ablegen von überholten Mustern und Gewohnheiten, Schmerz und Trauer
  • den persönlichen Mythos erkennen, Kraft daraus zu schöpfen und Visionen entwickeln
  • Innere seelische Prozesse im Spiegel der Natur selbst erkennen
  • die natürlichen Gesetzmäßigkeiten von Leben erkennen und anzuwenden
  • sich als Teil der Natur erfahren

Richtwerte: je Samstag = 45-70€, walkAway = 200-300€

Die Richtwerte beinhalten: Platzmiete, vegetarisch-vollwertige Vollverpflegung & Honorar für zwei Seminarleiter (Vorbereitung, Kontaktzeit und Nachbereitung).

Beitragsgestaltung: Wir wollen eine sozial-ökologische Ausrichtung und ein nachhaltiges Wirtschaftssystem fördern. Das solidarische Preismodell soll dir eine Teilnahme entsprechend deiner finanziellen Situation ermöglichen und für alle zugänglich sein. Die Festlegung beruht auf Selbsteinschätzung und einen Richtwert (Gesamtbudget geteilt durch Teilnehmer). Bei deiner Anmeldung legst du deinen persönlichen Teilnahmebeitrag fest.